Allgemeine Geschäftsbedingungen von vitallusPLUS®

 

§ 1 Geltungsbereich

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für alle Verträge zwischen

S. Ehrensprerger

m2 company
nachfolgend m2 company genannt

Oberkasseler Straße 88
40545 Düsseldorf
Deutschland

und unseren Kunden in der jeweils gültigen Fassung.

Entgegenstehende oder von den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Vertragspartners werden nicht anerkannt, es sei denn, die m2 company hätte ausdrücklich anderslautenden Geschäftsbedingungen schriftlich zugestimmt. Abweichungen gelten nur, wenn sie von der m2 company ausdrücklich anerkannt worden sind. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der m2 company gelten auch für alle künftigen Geschäfte mit dem jeweiligen Vertragspartner.

§ 2 Vertragsschluss

Unsere Angebote sind freibleibend und stehen unter dem Vorbehalt der Belieferung durch unsere Lieferanten. Kundenbestellungen erfolgen durch Übermittlung des vollständig ausgefüllten Online-Bestellformulars oder durch eine Übermittlung der vollständigen Bestelldaten per Post, Telefon oder Telefax. Der Kunde ist an sein durch die Übermittlung abgegebenes Angebot gebunden. Nach Eingang der Bestellung erhält der Kunde unverzüglich eine Auftragsbestätigung per Email mit einer detaillierten Aufstellung der aufgegebenen Bestellung, der Lieferanschrift und des genauen Rechnungsbetrags.

§ 3 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware in unserem Eigentum.

§ 4 Aufrechnung

Der Kunde kann nur mit Forderungen aufrechnen, die rechtskräftig festgestellt, im gerichtlichen Verfahren entscheidungsreif oder unbestritten sind. Ein Zurückbehaltungsrecht steht dem Kunden nur wegen Ansprüchen aus demselben Vertragsverhältnis zu.

§ 5 Preise

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Wir behalten uns vor, die im Online-Shop angegebenen Preise zu ändern. Alle Preise für Waren oder Dienstleistungen enthalten die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland gültige Umsatzsteuer.

Die Preise für m2 company enthalten die Herstellung individualisierter Produkte, vornehmlich im Maßbereich, inkl. aller Materialien wie Zylinder oder Kompressionshüllen in der vom Kunden gewünschten Ausführung.

§ 6 Zahlung

Wir akzeptieren ausschließlich Vorauskasse. Der Kunde erhält mit gleicher Post die Rechnung für die gelieferte Ware.

Zahlungsarten

Per Lastschrifteinzug, der nach erteilter Abbuchungsgenehmigung nach spätestens 10 Tagen erfolgt.

Per Vorauskasse. Der Kunde bezahlt den Rechnungsbetrag im Voraus und erhält die Warenlieferung entsprechend den Lieferzeiten nach Zahlungseingang. Per PayPal, wobei die Belastung Ihres PayPal- Kontos bei Bestellabschluss erfolgt.

§ 7 Versand

Unsere Maßprodukte werden in der Regel 5 – 10 Tage nach Zahlungseingang ausgeliefert. Sollte ausnahmsweise – etwa durch Verzögerungen bei unseren Lieferanten oder bei Nichtlieferbarkeit – innerhalb von 3 Wochen nach Zahlungseingang keine Lieferung erfolgen, teilen wir dies dem Kunden mit. Der Kunde ist dann berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Für Porto und Verpackung innerhalb Deutschland wird – unabhängig von der Größe der Bestellung – eine Versandpauschale in Höhe 8,00 Euro (inkl. ges. MwSt.) berechnet. Porto und Verpackung werden gesondert auf der Rechnung ausgewiesen.

Lieferungen an die Kunden in Deutschland und Europa erfolgen in der Regel durch den Paketdienst der Fa. DHL oder ein anderes Paketdienst-Unternehmen.

Bei Lieferungen ins europäische Ausland werden dem Kunden die Versandart und die anfallenden Versandkosten auf der Bestellübersicht angezeigt und gesondert auf der Rechnung ausgewiesen.

§ 8 Widerrufsrecht (Widerrufsbelehrung)

Es wird ausdrücklich auf das Widerrufsrecht des Kunden hingewiesen und hierbei ausdrücklich auf die separate Belehrung über das (hier klicken: Widerrufsrecht) verwiesen.

Als unverbindlicher Hinweis für den Fall des Widerrufs möchten wir den Kunden bitten, die Ware nicht unfrei an uns zu senden. Wir erstatten Ihnen gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen zu tragen sind. Kontaktieren Sie uns bitte vor der Rücksendung.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

m2 company
Oberkasseler Straße 88
40545 Düsseldorf
Deutschland

E-Mail: service@m2-company.net

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der

Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Spezifikationen des Kunden angefertigt wurden oder auf seine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten wurden. Dies gilt insbesondere für den vitallusPLUS® Vakuumextender (Zylinder inkl. der Kompressionshülle).

Sollten uns trotz sorgfältiger Kontrolle Fehler unterlaufen, ändern wir den vitallusPLUS® Vakuumextender bzw. übernehmen die Kosten der Neuanfertigung. Bitte senden Sie in so einem Falle die Ware frankiert zusammen mit einer aussagekräftigen Fehlerbeschreibung an uns zurück. Nachbesserungen machen wir auf unsere Kosten, wenn Sie uns die Ware innerhalb 14 Tagen zurückschicken und uns Ihre Änderungswünsche mitteilen. Änderungen auf Grund falscher Maßangaben/ Bestelldaten gehen zu Lasten des Auftraggebers.

§ 9 Entsorgung von Verpackungen nach Verpackungsverordnung

Nach den Regelungen der Verpackungsverordnung müssen wir Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem „Grünen Punkt“ der Duales System Deutschland AG) tragen, zurücknehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung sorgen. Zur weiteren Klärung der Rückgabe sollte sich der Kunde bei solchen Produkten mit uns in Verbindung setzen.

m2 company
Oberkasseler Straße 88
40545 Düsseldorf
Deutschland

E-Mail: service@m2-company.net

Wir nennen dem Kunden dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in seiner Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, hat der Kunde die Möglichkeit, die Verpackung kostenfrei an uns zu schicken:

m2 company
Oberkasseler Straße 88
40545 Düsseldorf
Deutschland

E-Mail: service@m2-company.net

Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

§ 10 Gewährleistung

Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Herstellungs- oder Materialfehler (auch Transportschäden) aufweisen, so reklamieren Sie diese bitte gegenüber uns und dem Mitarbeiter des anliefernden Unternehmens.

§ 11 Maßtoleranzen Farbabweichungen, Material- u. Sortimentsänderungen, Verwendungsdauer

Der vitallusPLUS® Vakuumextender (Zylinder inkl. der Kompressionshülle) werden manuell auf die angegebenen Maße des Kunden angepasst. In den Maßen sind Toleranzen von +/- 10% möglich. Diese stellen keinen Mangel dar. Die dargestellten Farben sind von den Einstellungen sowie der Qualität des durch den Kunden verwendeten Bildschirms abhängig. Daher können wir keine Garantie für die Farbtreue geben. Leichte Farbabweichungen sind technisch bedingt und kein Mangel. Ebenso können mögliche Variationen in der Ausführung nicht reklamiert werden und sind für eine spätere Ausführung nicht bindend.

Zylinder und Kompressionshülle eignen sich für eine Nutzungsdauer von maximal 4 bis 6 Wochen (bei täglicher Anwendung), da Naturlatex im Gebrauch eine begrenzte Haltbarkeit aufweist und mit der Zeit brüchig werden kann. Auch aus hygienischen Gründen sollte das Produkt nach diesem Zeitraum ausgetauscht werden. Naturlatex ist nicht unbegrenzt lagerfähig. Deshalb werden Zylinder und Kompressionshülle von uns mit einem Haltbarkeitsdatum von 12 Monaten nach Herstellungsdatum versehen. Zylinder und Kompressionshülle sollten luftdicht, trocken, kühl und dunkel aufbewahrt werden. Die ideale Temperatur zur Lagerung liegt zwischen + 15 bis + 20 Grad C.

§ 12 Haftung

Die m2 company leistet keine Gewähr für Mängel und Mangelfolgeschäden, die aus oder im Zusammenhang mit einer fehlerhaften Anwendung entstehen, insbesondere wenn die Anwendung entgegen den Vorgaben des Herstellers oder nicht fachgerecht erfolgt. Dasselbe gilt für die unmittelbare Haftung der Organe, der gesetzlichen Vertreter und der Erfüllungsgehilfen von uns. Eine etwaige Produkthaftung der m2 company, insbesondere sich hieraus ergebende Schadenersatzansprüche des Kunden, bestehen nicht, soweit der Fehler des Produktes aus fehlerhafter Anwendung entsteht, bzw. die Verwendung des Produktes entgegen den Vorgaben des Herstellers erfolgt, oder nicht fachgerecht erfolgt. Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Die m2 company ist verpflichtet, einem Geschädigten innerhalb eines Monats nach Zugang dessen diesbezüglicher Aufforderung den Hersteller, oder diejenige Person zu benennen, der/die der m2 company das Produkt geliefert hat. Die m2 company haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

§ 13 Datenschutz

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten der Kunden ausschließlich zur Auftragsabwicklung und übermitteln sie in diesem Zusammenhang nicht an Dritte.

§ 14 Geschäfte mit Kaufleuten

Die vorgenannten Bestimmungen hinsichtlich Widerrufsrecht und Rücksendungen gelten nicht für Geschäfte mit Kaufleuten. In diesen Fällen gelten die gesetzlichen Vorschriften für Kaufleute. Ist der Käufer Kaufmann, so ist der Gerichtstand für beide Vertragspartner Düsseldorf. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§ 15 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

13.06.2014

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

The european commission provides a platform for online dispute resolution (OS) which is accessible at http://ec.europa.eu/consumers/odr/. We are not obliged nor willing to participate in dispute settlement proceedings before a consumer arbitration board.