Penisvergrößerungs -Foren

Penisvergrößerungs -Foren bieten Informationen abseits des Stammtisches

Männer unter sich sprechen über Autos, Frauen und natürlich Sex. Wenn das Thema dann Mal auf den Penis kommen sollte, neigt der deutsche Mann eher zu Übertreibungen. Und Penisvergrößerungen werden gleich gar nicht zu einem Stammtischthema, denn dann würde der interessierte Mann eher zur Zielscheibe schlechter Witze. Penisvergrößerungs -Foren, in denen man sich austauscht, können hier weiterhelfen.

Klein, unabhängig und informativ – die deutschsprachigen Foren

Das Forum pgainer.com ist die größte Anlaufstelle für Männer im deutschsprachigen Raum. Mit einigen hundert Themen und tausenden Beiträgen finden Interessierte auf dieser Plattform unabhängige Informationen zu allen Themen rund um die Penisvergrößerung. Sollte eine Frage bislang noch nicht auf pgainer.com gestellt worden sein, kann dies nachgeholt werden und wird schnell beantwortet. Eine Alternative zu diesem erstklassigen Forum stellt pe-community.eu dar. Zwar deutlich kleiner wie pgainer.com bietet auch dieses Forum viele Antworten auf Fragen rund um die Penisvergrößerung. 

Im Gegensatz zu pgainer oder pe-community ist das forum-operative-penisvergroesserung.com sehr klein. Das liegt sicherlich daran, dass sich das forum-operative-penisvergroesserung.com, wie der Name schon sagt, ausschließlich mit der operativen Penisvergrößerung beschäftigt. Da diese Methode die mit Abstand teuerste ist, erklärt sich auch, weshalb beim forum-operative-penisvergroesserung nur wenige Beiträge vorhanden sind. Im Vergleich zu den englischsprachigen Foren bieten die deutschsprachigen neutrale Informationen, die nicht von Herstellern beeinflusst werden.

Englische Foren – Informationsfülle aber nicht unbedingt unabhängig

Wenn man sich den Umfang der englischsprachigen Penisvergrößerungs -Foren ansieht, sehen deutsche Foren wie pe-community.eu oder forum-operative-penisvergroesserung schon sehr klein aus. Das ist auch kein Wunder, denn mit Englisch als Forumssprache besitzen diese Plattformen natürlich eine um ein Vielfaches höhere Reichweite.

So kommen die beiden größten englischsprachigen Foren thundersplace.org und mattersofsize.com jeweils auf mehrere 10.000 Themen und 100.000 bis 200.000 Beiträge. Ein wenig Kenntnis der englischen Sprache oder ein halbwegs guter Onlineübersetzer reichen schon aus um die dargebotene Fülle an Informationen etwa von mattersofsize.com anzuzapfen. Dazu gehört auch das penisenlargementforum.com das zwar nicht ganz so groß ist, wie thundersplace und mattersofsize aber immer noch eine Fülle an Informationen bietet. Wer sich noch nicht sicher ist, welche Methode er anwenden will, aber mit dem Gedanken an eine Penisverlängerung spielt, bekommt in den Formen die nötigen Anhaltspunkte für eine Entscheidung. Foren wie betterman.com oder penisenlargementforum.com bieten nicht nur Informationen zur Penisverlängerung mittels Penisstrecker an. Auch andere Themen wie die operative Penisstreckung oder Impotenz werden sowohl in den deutschsprachigen und englischen Foren wie thundersplace oder betterman besprochen.

Für jeden ist etwas dabei

Natürlich liest man lieber in seiner Muttersprache und man findet hier auch einige Foren, die sich mit dem Thema Penisvergrößerung beschäftigen. Weitaus mehr Informationen bieten aber die englischsprachigen Alternativen wie betterman.com oder penisenlargementforum.com. Die Informationsfülle muss aber mit einem gewissen Maß an Einflussnahme durch die Hersteller erkauft werden.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.